Ortsverein Sprockhövel e.V.

Wir in Sprockhövel

Unsere Kita Kleine Weltentdecker

Kita DRK innen

Seit August 2014 betreibt DRK Soziale Dienste Sprockhövel an der Albringhauser Straße 33 die neue Kindertageseinrichtung „Kleine Weltentdecker“. Pluspunkt der Einrichtung, die Montag bis Freitag von 7 bis 16 Uhr geöffnet hat, ist ihre Naturverbundenheit.

Fast schon mitten im Wald gelegen, direkt neben einem Sportplatz und gegenüber einem Wildgehege bietet sich hier viel Raum für Spaziergänge und Naturerfahrungen für kleine Entdecker.

Vierzig Plätze für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren in zwei altersgemischten Gruppen bietet die Einrichtung. Täglich sorgt Susanne Fenske für eine frische abwechslungsreiche Küche. Bei der Zubereitung des Essens helfen die Kinder gerne mit! Außerdem gibt es Bastel-, Koch- und Backangebote für die Eltern. Die Kinder können in der Einrichtung auch an Angeboten der Musikschule teilnehmen.

„Unsere engagierten Eltern lassen sich immer etwas Neues einfallen und überlegen sich gemeinsam mit uns Angebote für die Kinder“, so Kita-Leiterin Daniela Voigt, die dort seit der Eröffnung arbeitet.

Kita Weltentdecker Bauernhof Ausflug

Viel Spaß machen den Kindern auch die benachbarten Kängurus. Ja, diese Tiere gibt es wirklich in Sprockhövel! Und natürlich verfügt die Tageseinrichtung auch über ein eigenes Außengelände, auf dem man ebenfalls viel entdecken kann.  Ausflüge, beispielsweise auf den Bauernhof, gehören selbstverständlich zum festen Kita-Programm. Klar, dass es an Festen wie dem Laternenabend natürlich von den Eltern selbstgebackene Stutenkerle gibt.

Oder lieber eine Kürbissuppe? „Ernährung ist für uns ein wichtiger Baustein. Bei uns wird nicht nur täglich frisch gekocht, wir bereiten die Speisen nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung „Fit Kid“ vor. Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, die Achtsamkeit auf Kohlenhydrate und vieles mehr – wir tun alles, damit die Kinder gesund ernährt werden“, erzählt Daniela Voigt.

Auch Selbstständigkeit ist ein großes Thema.

Je nach Alter und Fähigkeit sind die Kinder bei der Wäsche dabei oder decken den Frühstückstisch. Die Eltern sind naturverbunden, und sie schätzen auch die kleinen Aufgaben der selbstständigen, alltäglichen Arbeit bei und mit den Kindern.

Kita Defi 2018

Nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für lebensnotwendige Maßnahmen wird etwas getan: das DRK Sprockhövel spendete der Kita einen Defibrillator, der mittels spezieller Kinderelektroden auch bei den Kleinen im Notfall Leben retten kann. Lutz Heuser, Vorsitzender DRK Sprockhövel, freut sich darüber genauso wie Kita-Leiterin Daniela Voigt. Beide wissen: Im Notfall kommt es eben auf Sekunden an!